kostenlose Maps für Ihre Website
Home / Service / Sekundarstufe 2

Sekundarstufe 2

Organisation der Sekundarstufe 2

Der 10. Schuljahrgang stellt die Einführungsphase zur gymnasialen Oberstufe dar. Es schließt sich die Qualifikationsphase (Stufen 11 und 12) an, die in vier Kurshalbjahre eingeteilt ist.

Am Ende der Jahrgangsstufe 10 wählen die Lernenden für die nachfolgenden zwei Schuljahre drei Profilfächer sowie mindestens fünf Wahlpflichtfächer an. Für alle Schülerinnen und Schüler sind Deutsch, Mathematik und Geschichte verbindliche Kernfächer. Bei den Profilfächern wählt man zwei Fremdsprachen und eine Naturwissenschaft oder zwei Naturwissenschaften und eine Fremdsprache. Der Unterricht in den Kern- und Profilfächern wird mit je vier Wochenstunden erteilt, in den Wahlpflichtfächern mit je zwei Wochenstunden. Zu den Wahlpflichtfächern gehören u. a. Geografie/Sozialkunde, Musik/Kunst, evangelische und katholische Religion/Ethik, Astronomie, Informatik, Wirtschaft. Das Fach Sport ist von allen Lernenden verbindlich zu belegen. Profil- und Wahlpflichtfächer werden klassenübergreifend in Kursen unterrichtet, die Kernfächer im Klassenverband.

Da in der Sekundarstufe II nicht mehr alle Fächer für jeden verbindlich sind, ist es wichtig, bereits vor der Anwahl grundlegende Berufsvorstellungen zu haben.

Die Leistungsbewertung erfolgt in der Qualifikationsphase in allen Fächern nach Notenpunkten, nicht mehr mit Zensuren.

Am Ende des 12. Schuljahrgangs sind die Abiturprüfungen, vier schriftliche und eine mündliche Prüfung zu absolvieren.

 

Jahrgangsstufe 10

Klassenarbeiten 10

 

Jahrgangsstufe 11

Klausurplan 11

 

Jahrgangsstufe 12

Klausurplan 12

 

Linktipps

 

Ansprechpartner

Oberstufenkoordinator unseres Gymnasiums ist Herr Jasper.
Kontakt: koordinator (at) gymnasium-stadtfeld (dot) de

Top